Salon der Künste goes Looshaus

In knapp 2 Wochen ist es endlich wieder soweit: Der Salon der Künste öffnet wieder seine Türen.

Die meiste Vorarbeit ist schon erledigt und das allerwichtigste, unsere KünstlerInnen stehen bereits fest. Wir freuen uns auch diesmal wieder ganz besonders spannende Exponenten der Syrischen Kreativszene vorstellen zu dürfen.

Unser Verein cardamom&nelke hat es sich zur Aufgabe gemacht, geflohenen KünstlerInnen aus verschiedenen Ländern bei unseren Salons die Gelegenheit zur Präsentation ihrer Kunst und zum interkulturellen Netzwerken zu geben. Ziel ist es, den KünstlerInnen die Möglichkeit zu bieten wichtige Kontakte für ihre Arbeit in Österreich knüpfen.

Der Rahmen unseres nächsten Salons könnte geschichtsträchtiger und schöner nicht sein. Ein Wiener Architekturjuwel der Jahrhundertwende und eines der wohl berühmtesten und repräsentativsten Gebäude unserer schönen Stadt, dem Looshaus.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere Unterstützer und Partner für den 3. Salon der Künste: GD-Stv. Dr. Georg Kraft-Kinz (Raiffeisen NÖ-Wien), Peter Wesely (VWFI und Österreich hilfsbereit) und Alexandra Stefanov sowie Gerlinde Lorenz von Raiffeisen – Gute Beziehungen.

Diesmal freut es uns folgende KünstlerInnen vorzustellen:

Nour Shantout

nour

 

Geboren 1991 in Damaskus/Syrien

Studium an der Universität für angewandte Kunst in Damaskus. Nach einer Zwischenstation 2014 an der École de Beaux-Arts in Paris lebt Nour Shantout seit 2015 in Wien und studiert derzeit an der Akademie für bildende Kunst in Wien.

Ihre Arbeit bewegt sich zwischen Malerei, Skulpturen und Mixed Media Collagen

Mehyar Sawas

 

mehyar-sawas

Geboren 1990 in Damaskus/Syrien

Studium und Abschluss am Technischen Institut für angewandte Kunst in Damaskus. Seither arbeitet Mehyar Sawas als Künstler an verschiedenen Schnittstellen wie Skulptur, Design und Malerei und ist anderen künstlerischen Disziplinen sehr aufgeschlossen.

Mehyar Sawas möchte in Zukunft verstärkt in Richtung Innendesign und Produktdesign arbeiten.

Mohamad Kuty

mohamad kuty.jpg

 

Geboren 1987 in Hassake/Syrien

Studium und Abschluss der Universität für angewandte Kunst in Damaskus. Mohamad Kuty ist bildender Künstler mit internationalem Ruf, seine Ausstellungen führten ihn in fast alle Golfstaaten und die Länder des Mittleren Osten.

Mit seinen großformatigen Bildern plant er derzeit eine Ausstellung in Berlin. Für den Salon der Künste wird er eine exklusive Bilderserie malen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.Einfach ein Mail an cardamomundnelke@gmail.com schreiben!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s